background

User Login

Der Feeder Tandem Cup vom Angelshop Schwalmstadt wurde zu einem der größten Triumphe in der FTM-Geschichte. Alle drei Top-Platzierungen gingen an unsere Teamangler.

Am vergangenen Wochenende fand am Angelsee De Sprong im holländischen Boxmeer der Feeder Tandem Cup des Angelshops Schwalmstadt statt. Dem Namen der Veranstaltung entsprechend traten jeweils zwei Angler im Team an. Geangelt wurde in dem Gewässer vorrangig auf Karpfen. Die gefangenen Fische waren meist 1 bis 8 Kilo schwer und lieferten somit spannende Drills an der Feederrute. Vereinzelt gingen Brassen an den Haken.

Die Teilnehmer von Fishing Tackle Max hatten dabei mit Abstand besonders viel zu drillen. Eine perfekte Taktik, anglerisches Können aber auch hervorragendes Angelgerät und Futter waren der Schlüssel zu einem eindrucksvollen Dreifachsieg. Alle drei Podiumsplätze gingen an Zweierteam aus dem Hause FTM.

Das beste Fangresultat erzielten Jens Marek, besser bekannt als PL, zusammen mit Norman Eickmeier. Der zweite Rang ging an Maik Eggert, der mit Grabowski im Team fischte. Das Tandem Cremer und Moran erreichten den dritten Platz.

Geangelt wurde bei der Veranstaltung hauptsächlich mit der Method Feeder-Montage. Als erfolgreichstes Futter erwies sich das von Friedfischprofi Matthias Weigang entwickelte Futter Method Green im Gemisch mit 2 Millimeter Pellets in schwarz. Als Hakenköder setzten unsere Angler 6 Millimeter große Weigang Carp Pellets oder ein Bündel aus toten Maden ein.

Jens "PL" Marek Maik Eggert und Robert Grabowski