background

Fishing Tackle Max erweitert ständig seine Produktpalette. Ab sofort präsentieren wir Neuheiten für Forellenangler von der hochwertigen Spitzenrolle bis zum ultrafängigen Spoon.

Durch die große Zahl von erfahrenen Teamanglern aus den verschiedensten Spektren der Angelei, ist Fishing Tackle Max ständig dabei, neue Produkte zu entwickeln und zu testen. Ist die Testphase beendet, kommen die Neuheiten in den Handel. Und das nicht bloß einmal im Jahr sondern in kurzen Abständen.
Aktuell können wir Ihnen wieder einige neue Produkte präsentieren, die passend zur Jahreszeit vor allem für Forellenangler hoch interessant sind.

 

Die Ayras ist eine kleine Rolle, die technisch allerdings ganz groß aufgestellt ist. Nur hochwertigste Komponenten wurden für dieses Modell verwendet, welche insbesondere zum leichten Spinnfischen geeignet ist. Schon die edle Optik überzeugt, der ultraweiche Lauf, die unwahrscheinliche fein justierbare Bremse und die tadellose Schnurverlegung sorgen dann aber für grenzenlose Begeisterung. Eine echte Rolle der Oberklasse, die es trotz ihrer geringen Größe auch mit harten Belastungen aufnimmt. Die Ayras können Fachhändler bei uns in 1000er (Artikel-Nr: 5099093) und 2000er Größe (Artikel-Nr.: 5099094) bestellen.

 

Unsere nagelneue Sniper-Rute wurde vor allem für die immer beliebtere Spoonangelei im Forellensee entwickelt, wird aber auch Bachforellen- und Barschangler begeistern. Das moderne Design der Rute zieht schnell die Blicke auf sich. Wichtiger sind aber die „inneren Werte“. Hierbei überzeugt die Sniper mit sensationellen Wurfeigenschaften, enormen Kraftreserven im Drill und einer großzügigen Ausstattung. Erhältlich ist die 1,98 Meter lange Sniper in drei Wurfgewichten von 0 bis 3 Gramm (Artikel-Nr.: 3303925), 1,5 bis 5,5 Gramm (Artikel-Nr.: 3303926) und 2,5 bis 10 Gramm (Artikel-Nr.: 3303927).

 

Wer mit der Sniper ein paar Forellen auf die Schuppen legen möchte, sollte unbedingt unseren neuen Bilg Spoon testen. Forellenprofi Michael Kahlstadt konnte selbst kaum fassen, wie gierig die Forellen diesen Metallköder nahmen, als er ihn testete. Wurfeigenschaften und Laufverhalten des Bilg Spoon wurden durch viel Feinschliff perfektioniert. Sein gefährlich scharfer Einzelhaken wird selbst von kapitalen Fischen nicht aufgebogen. Der Bilg Spoon ist in den Farben silver/pink, gold/black, copper/red, white-black/green und white/yellow erhältlich (Artikel-Nr.: 5200201, 5200202, 5200203, 5200204, 5200205).


Naturköderanglern an Forellenseen ist bekannt, dass die Salmoniden im Winter häufig sehr gut auf Lockstoffe reagieren. Forellenpellets, Marshmallows, Lebendköder oder Teige, die mit entsprechenden Aromen behandelt wurden, bringen meistens deutlich mehr Bisse. Im kalten Wasser sind herbe Gerüche dabei meistens im Vorteil. Unsere neuen Aroma „Kadaver“ und „Fisch“ stinken zwar erbärmlich, ziehen die Forellen allerdings wie ein Magnet an und sorgen dafür, dass der Köder gierig gefressen wird. Probieren Sie es aus und erleben Sie den Unterschied zu herkömmlichen Ködern. Das Kadaver-Öl (Artikel-Nr.: 7320407) und das Fisch-Öl (Artikel-Nr.: 7320406) werden jeweils im 10 Milliliter-Fläschchen geliefert.