background
Pressemitteilung - FTM Fishing Tackle Max – www.ftmax.de – Juni 2016

Produkt-NEWS: „Trout Finder Bait© wird ausgeliefert“

Liebe Forellenangler und Geschäftspartner,
sicher kennen Sie alle das Zitat „Stillstand bedeutet Rückschritt“.

In den letzten Jahren hat unser Unternehmen auf dem Sektor – Modernes Forellenangeln - mit den Forellenprogrammen - TFT Trout Serie A© - und FTM TROUT new generation - neue Maßstäbe gesetzt.

Dass Angler und Anglerinnen nicht unbedingt die ordentlichsten Zeitgenossen sind, wird einem schnell klar, wenn man das Ufer bei einer großen Hegeveranstaltung als Zuschauer auf und ab läuft. Nicht selten sieht es nach dem Platzaufbau aus, wie auf dem Schlachtfeld und im Eifer de Gefechts blieb die liebe Ordnung links liegen.

Gewässerbeschreibung: Mit einem maximalen Stauvolumen von rund 20 Millionen Kubikmeter gehört die Diemeltalsperre zu den kleineren Stauseen des Sauerlandes. Beim Fischbestand, besonders bei den Räubern, spielt sie aber durchaus im Konzert der Großen mit.

Gewässerbeschreibung: Auf der linken Seite der Oberweser verläuft von Flusskilometer 59 bis 63 die vom Angelsportverein Wehrden gepachtete Angelstrecke. Sehr beliebt ist dieser Abschnitt bei Stipp- und Feederanglern, aber auch die Raubfischangler finden hier reichlich gute Fangplätze.

Am 14. und 15. Mai trafen sich 40 Tandems zum diesjährigen FTM-Tubertini Matchruten Cup am Trebelsee in Ketzin. Grund des Treffens war nicht nur die Pflege unseres schönen Hobbys, sondern auch eine Bestandskontrolle des Weißfisches.

Hallo Angelfreunde, wieder einmal war es so weit für den nächsten Ansitz. In der Nacht zum Vatertag verschlug es mich an die Saale bei Calbe.

Ein sehr entscheidender Faktor beim Stippen ist ohne Frage die Wahl des richtigen Hakens. Je nach Zielfisch, Angelart und Gewässertyp müssen entsprechende Hakenmodelle in den passenden Größen gewählt werden.

Gewässerbeschreibung: Mit einer Länge von 371 km gehört die Ems zu den größeren Flüssen Deutschlands. Sie entspringt in der Nähe von Paderborn in der Senne und mündet bei Emden in die Nordsee.

Die Firma Fishing Tackle Max empfing am vergangenen Wochenende zahlreiche Angler im schönen historischen Städtchen Cheb, direkt hinter der deutsch/tschechischen Grenze. Die dreitägige Veranstaltung kam jedoch wie immer zu einem viel zu schnellen Ende und ist bereits zu einer schöner Erinnerung der Angler geworden. Einige Eindrücke der Veranstaltung und die Ergebnisse könnt Ihr im folgenden nachlesen und euch vielleicht für eine Teilnahme im nächsten Jahr begeistern, wenn das Event zehnjähriges Jubiläum feiert.