background

Barschexperte Maximilian Schmidt ist mit dem Seika Pro Speed-Shad äußerst erfolgreich. Vor allem beim Dropshotangeln bescherte ihm der Köder Bisse am laufenden Band.

Bei der 65. Weltmeisterschaft im Posenangeln siegte Fishing Tackle Max-Mitarbeiter Johannes Böhm in der Einzelwertung. Dem deutsche Team gelang ebenfalls der Gesamtsieg.

Beim diesjährigen Sommerfest des ASV Gifhorn am 26. August präsentierten sich die Sparten Jugendgruppe, Sportgruppe, Fliegenfischergruppe und Natur- und Gewässergruppe des Vereins den Mitgliedern und Gästen.

Bei Kuchen, Spanferkel, Grillfleisch, Forellen und kühlen Getränken kam jede Menge Spaß auf. Es war ein gelungener Tag bei schönem Wetter und netten Gesprächen unter Angelkollegen.

Innerhalb eines Wochenendes fanden am Silokanal in Brandenburg gleich zwei FTM-Cups statt. Am ersten Tag wurde mit der Feederrute und am zweiten Tag mit der Bolognesetechnik geangelt.

Bei der 65. Weltmeisterschaft im Posenangeln siegte Fishing Tackle Max-Mitarbeiter Johannes Böhm in der Einzelwertung. Dem deutsche Team gelang ebenfalls der Gesamtsieg.

21 Teams traten beim diesjährigen FTM-Wesercup Anfang August an, um zwei gemeinschaftliche Angeltage zu erleben, viele Fische zu fangen und die erfolgreichsten Angler zu ermitteln. All das gelang, wie unser Teamangler Frank Bendig berichten kann.

Brassen gelten als echte Leckermäuler und stehen auf süße Lockstoffe. Das neue Sweet Bream-Konzentrat von FTM hat daher eine magische Anziehungskraft auf die Fische.

Der Speed-Shad aus unserem Seika Pro-Raubfischprogramm macht seinen Namen alle Ehre. Er fängt rasend schnell zahlreiche Fische. Max Schmidt berichtet über die Resultate an seinem Hausgewässer.